Wir sind nun wirklich keine Trendsetter. Das Thema Mode kommt immer mal wieder auf den Tisch, wenn ich von meiner Arbeit berichte. Klar ist aber auch, dass wir gelegentlich Klamotten kaufen gehen. Wir sind aber eher – um den passenden Jargon zu bemühen – Bedarfskäufer.

Um so mehr hat mich heute Marc überrascht. Er lag noch in unserem Bett, während ich mir einen neuen Pullover (H&M, 24,90 Euro) mit Rautenmuster übergestreift habe. Da sagt Marc doch glatt: „Das ist aber ein schöner Pullover.“ Da war ich echt baff.

Die Fortsetzung folgte wenige Minutern später – ich musste den Pulli noch einmal ausziehen und parkte ihn dann an einer Türklinke. Als er den Pullover sah, fragte er mich: „Kann ich den Pulli haben, wenn ich groß bin?“ „Klar“, sagte ich – und dachte mir, dass die H&M-Qualität wohl nicht zum Vererben taugen dürfte. Wenn ihm das Rautenmuster aber so gut gefällt, dann bekommt er eben einen eigenen Pulli in der Art – dann muss er auch nicht so lange warten.

Flattr this!