Date14/09/2009

Break

Zum Abschluss des Tages noch einmal etwas ganz anderes. Ich sitze hier so am Rechner, schreibe einen Text über Videospiele und höre via Kopfhörer großartige Musik (heute waren es Dream Theater und Stone Sour). Die Familie schläft. Den insgesamt recht gelungenen Tag – wenn man einmal den Besuch beim Zahnarzt abzieht (es war nicht der letzte in diesen Tagen 🙁 ) – hat dann noch ein schönes neues Video von Three Days Grace abgerundet. Die Nummer Break ist zwar nicht gerade eine Revolution, hat aber doch ausreichend Ohrwurm-Potenzial, dass ich den Refrain in meinen Ohren zur Schlafstätte mitnehme. Macht Euch einfach selbst ein Bild:

Flattr this!

Gegenüberstellung

Es wird Zeit für einen Gegenüberstellung. Die folgenden Fotos der drei Babys sind innerhalb der ersten Lebenstage gemacht worden. Tatsächlich ist Nora auf dem Foto bereits am ältesten im Vergleich zu ihren zwei Brüdern. Wer will kann eifrig mit diskutieren, wer da wem irgendwie ähnlich sieht. Wir sind da völlig unentschlossen. Auch jene, die Nora nun schon in echt gesehen haben, wissen nicht so recht in welche Richtung es geht. Natürlich sagen alle, sie sei ganz die Mama. Aber das ist doch nur so ein Spruch (oder?).

Wir glauben, dass Nora eine gelungene Mischung aus Tom und Marc ist. Die Augen Noras sind babytypisch noch blau, aber eher dunkel. Ich glaube ja, dass sie Augen wie die Mama (eher Grün) oder Tom (Braun) bekommen wird. Irgendwann wird sich auch dieses Rätsel lösen.

Leider stimmt die Ausrichtung nicht – ich habe einfach nicht aufgepasst. Noras Bild ist etwas unscharf – da wollte ich eben nicht blitzen. Ich hoffe, es gefällt trotzdem.

Nora:

Tom:

Marc:

Flattr this!

© 2019 passionpapa

Theme by Anders NorenUp ↑