Bevor ein Geschwisterkindchen einzieht, üben sich Verwandte und Freunde darin, Horrorstorys zu erzählen. Selbst Erzieher machen davor nicht Halt. „Unser hat dem Kleinen ständig ein Kopfkissen auf den Kopf gelegt und versucht, es zu ersticken“, hatten gleich zwei auf Lager. „Er hat immer Gegenstände ins Babybett und die Babybadewanne geworfen und

Wie man ein Kleinkind auf sein Geschwisterchen vorbereitet: Stoffbaby zur Übung und Erklärungen im Buch

Wie man ein Kleinkind auf sein Geschwisterchen vorbereitet: Stoffbaby zur Übung und Erklärungen im Buch

gesagt, das Baby solle wieder weggehen“, war auch beliebt.

Vorab: Bei uns ist es bislang gut gelaufen. Unser nun fast Zweijähriger liebt sein kleines Brüderchen, sagt ganz stolz den Namen, weil er den weiß und zwitschert nicht nur häufig „kleines Baby“ mit einem Fiepen in der Betonung, sondern beruhigt das Baby auch, wenn es schreit.

„Leise  Baby, alles gut“, sagt er und rührt uns damit zu Tränen. Ob das so bleibt, steht natürlich in den Sternen. Wie wir das aber bislang hinbekommen haben, ist eigentlich ganz einfach. Wir haben vor der Geburt des neuen Geschwisterchens einfach offen darüber gesprochen und viel erzählt. Toll ist das Buch „Wir sind jetzt vier! aus dem Ravensburger Buchverlag. Als gut hat sich auch ein Übungsbaby aus Stoff erwiesen, das schon im Laufstall lag. So war es gar nicht verwunderlich, als plötzlich ein richtiges Baby darin schlummerte.

Und neben den ganzen Negativstorys hat sich auch ein Tipp einer Bekannten ausgezahlt: Das Kleinkind in viele Dinge einbeziehen, so dass es weiter der Chef im Hause ist. Unser Söhnchen reicht eim Windeln des Babys die Feuchttücher und die Windeln an und hilft. Vieles kommt sicherlich auf die Stimmung an. Man muss es schaffen, zu vermitteln, dass das neue Familienmitglied etwas tolles, besonderes ist – ohne dass der Erstgeborene sich in seiner Rolle und Aufmerksamkeit zurückgesetzt fühlt.  Sollte sich die positive Entwicklung der ersten Wochen ändern, so gibt’s hier sicherlich ein Update bei Passionpapa 🙂

Flattr this!