Ein schöner Morgen beginnt mit einer trockenen Nacht. Das ist bei Alt und Jung dasselbe. Nichts ist blöder als eine ausgelaufene Windel, die erstmal samt Body gewechselt werden muss, bevor das Fläschen zum Einsatz kommen kann. Auch ein langer und ungestörter Schlaf ist für Babys besonders wichtig, denn nach einer erholsamen Nacht sind Babys tagsüber aufnahmefähiger, konzentrierter und aufgeschlossener für Neues. Das wissen auch die Hersteller der Windelmarke Pampers von Procter & Gamble, die sich deswegen jetzt eine neue Kampagne ausgedacht haben, um ihr Produkt Pampers Baby-Dry zu bewerben.

Wie viele Anläufe der Fotograf wohl unternommen hat, um ein solches Foto zu bekommen? Fotocredit: Procter & Gamble / Pampers

Wie viele Anläufe der Fotograf wohl unternommen hat, um ein solches Foto zu bekommen? Fotocredit: Procter & Gamble / Pampers

Pampers sucht bis zum 31. März nach Guten-Morgen-Moment-Geschichten. Eltern, die eine spannende Baby-Aufwach-Story zu bieten haben, können diese auf www.pampers.de/gutenmorgen veröffentlichen.  Wer mitmacht, hat die Chance, dass die Story unter die zwölf besten gewählt wird und in zwei Booklets im Magazin „Eltern“ zusammen mit einer „Guten-Morgen“-Fotocollage veröffentlicht wird.

Außerdem lobt Pampers einen 100-Euro-Gutschein von Baby Walz unter denen aus, die auf Facebook ihr schönstes Babyfoto  in der „Guten Morgen Baby“ App hochladen.

Flattr this!