„Papa, warst Du schon einmal im Gefängnis?“ Ich gebe zu, diese Frage hat mich unvorbereitet getroffen. Entsprechend habe ich reagiert. Ich hoffe, dass ich mich nicht verdächtig gemacht habe. Marc war ebenfalls überrascht, dass ich so vehement erläutert habe, dass ich natürlich noch nicht im Gefängnis gewesen bin. „Hast Du den Eindruck, dass ich mal im Gefängnis hätte gewesen sein müssen?“

„Als Jugendlicher stellt man doch viel Blödsinn an, oder?“ Es müssten ja nicht immer gleich kriminelle Dinge sein, habe ich gesagt. Und dann gab ich zu, dass ich eigentlich immer ziemlich brav gewesen bin – irgendwie bin ich das bis heute ist mir dann aufgefallen, also nochmal so richtig deutlich.

Marc weiß, dass wir oft Krimis schauen. Vielleicht hat das seine Fantasie angeregt. Im vergangenen Jahr war eine in einer kriminologischen Vorlesung bei der Kinderuni in Frankfurt. Vielleicht hat er sich wieder einmal daran erinnert. In der Schule geht es viel um Demokratie und Kinderrechte. Ob es auch um Strafrecht geht, weiß ich nicht.

Aber ich bleibe weiter auf der Hut. Und ich weiß: Auch das wird mich nicht davor bewahren, überraschende Fragen von den Kindern gestellt zu bekommen.

Flattr this!